r. strauss/g. f. haas: verfremdung/verzerrung

hier gibt’s ein nettes kinderorchester aus sweden, das ein nettes morphing zwischen r. strauss’ “also sprach zarathustra” und dem schaffen von g. f. haas macht. also kollektives unbewusstes in der kunstkritik. passt.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *