Selbstporträt Mozarts

Aus dem Brief an Constanze Mozart, Wien, den 5. Juli 1791.

Liebstes, bestes Weibchen!
Sey nicht melancholisch, ich bitte Dich! – ich hoffe Du wirst das Geld erhalten haben […] Sobald mein Geschäft zu Ende ist, so bin ich bey Dir – denn ich habe mir vorgenommen, in Deiner Umarmung auszuruhen […].

ewig Dein
Mozart.

Foto am 19.08.14 um 16.01



leave a reply

formatting: you can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>