ich bin schizo 2

le marteau sans maître / le marteau sans faucille
niemand denkt heutzutage an alternativen zum liberalen kapitalismus (jameson) und der gute alte widerstand mit dem schönen vorhaben die opernhäuser in die luft zu sprengen ist auch nicht mehr so sexy: der hammer ist dem meister längst entnommen worden. der einzige platz für ideologiekritik heutzutage befindet sich nur noch im bewusst-sein genau dieser tatsache, dass der austritt aus der ideologie nicht möglich ist. es ist einfacher, sich eine totale apokalypse (durch den klimawandel oder den großen doppelflageolettkrieg usw.) vorzustellen, als eine alternative zu dem system (žižek/jameson). der kapitalismus hat gesiegt und für uns bleibt nur noch, diesen bitteren fakt zu akzeptieren: die konkave bliebe noch, aber die können wir sonst nur an der leeren fahne abstumpfen.

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *